op: shanks awesome

Geschichten Index Post

Dieser Post sollte immer als erster zu sehen sein. Für aktuelle Neuigkeiten bitte die Posts nach diesem anschauen!

LETZTE AKTUALISIERUNG: 21.01.2015
Neu: G&H Kapitel 33

Zum derzeitigen Stand meiner Werke und was als nächstes kommt, bitte diesen -> Post anschauen!


INDEX nach Fandom und Kategorie

Fanfictions:

Harry PotterCollapse )

Legacy of KainCollapse )

Star WarsCollapse )

Originale:

Verlorener SohnCollapse )

Der letzte BoteCollapse )

Die Welt von Kvi'staCollapse )
hp: percy annoyed chibi

So, der Maeglin x Percy PWP ist online

... auf ff.de und ich bin müde.

Derzeitiges Posting-Ziel: 2 Updates den Monat, von was auch immer. Irgendwas wäre nice.
Hauptsache irgendwas.

Ich hab definitiv keine Ahnung wessen Mails ich gerade nicht beantwortet habe oder doch schon und überhaupt... Schlaf wäre auch nett. Aber noch steht Arbeit an :/
op: me and you

[Fanfic: Tolkien / HP:] Götter & Hexen Kapitel 32

Götter & Hexen Kapitel 32: Eine schrecklich nette Familie

Mit Gastauftritten von diversen Söhnen Feanors, präsentiert Puh-Schell das neue G&H Kapitel.

In dem Harry Gespräche über Familie führt und sich dabei mulmig vorkommt, und es Maedhros ebenso ergeht...
  • Current Location: Am Schreibtisch
  • Current Mood: blah blah
  • Current Music: Undertale Soundtrack - Megalovania
op: truth

Knapp ein Jahr seit dem letzten Update...

Falls irgendwer tatsächlich noch hier nachschaut, dann fragt sich dieser jemand sicherlich, ob es noch mal irgendwann ein Lebenszeichen von mir geben wird. Nun...

Das letzte Jahr war... interessant und häufig erbaulich aber auch sehr häufig alles andere als positiv.
Probleme... so ziemlich überall und zwischenzeitlich drohte der Rausschmiss aus der Wohnung, zuletzt am Ende des Jahres, was aber alles glücklicherweise noch abgewendet werden konnte.

Aber hier soll es ja um mein eher minder gutes Geschribsel gehen und nicht darum, dass ich mich ausheule :)

Was ist die Geschichten betreffend passiert im letzten Jahr?

-> Nun, das nächste Kapitel Götter & Hexen kommt tatsächlich! Wolfi, die mir immer noch zur Seite steht, wenn auch in letzter Zeit mehr mit dringend nötiger emotionaler Unterstützund denn als Beta, kriegt das nächste Kapitel heute zum Drüberlesen.
-> Ich hatte zwischenzeitlich ein Original angefangen, dass schon lange als Notizen existierte, aber nie aufs Papier wollte. Das war als NaNoWriMo vorletzten Jahres gedacht und ist seitdem sogar fertig gestellt, neben anderen Dingen. Momentan hadert es daran, ob ich die Geschichte so online stelle oder mich daran wage sie einem Verlag zuzuschicken...
-> Beim Jadejungen ging es bedingt weiter und kam zum Erliegen, als Dakkas den ersten Großteil seiner Erinnerungen zurück bekam und mit der Wahrheit über Shelos konfrontiert wurde.
-> Dafür geschah aber einiges bei Verlorener Sohn. Abgesehen von einem äußerst emotionalem Anfang des nächsten Kapitels wurde eine gesamte Plotlinie fröhlich über den Haufen geworfen, weil Gaspard meinte "Nein, das geht so nicht." Als Ausgleich dafür hat Tonius wieder den Bastard-Arschloch-ohne-Skrupel-Teil wieder gefunden, den er ursprünglich mal haben sollte, bevor er ein leicht arrogant-sarkastischer Kumpel wurde.
-> Zu guter Letzt habe ich mehrere kleinere One-Shots, die wahrscheinlich sehr bald kommen werden - darunter ein Götter & Hexen PWP mit Maeglin/Percy - das Wunschpairing von Wolfi - das endlich kommende Sequel zu Lang, lang ist's her und ein Charakter-Song-OneShot für Götter & Hexen (für Turgon, zum Lied Wisemen von James Blunt).

Das ist nicht alles, was zwischenzeitlich so geschrieben wurde, aber das, was auf jeden Fall OK für die Öffentlichkeit ist. Man glaubt kaum, was für absoluter - teilweise sehr "cracky" - Mist dabei rum kommen kann, wenn man nach nem 10-Stunden Arbeitstag nachts um Mitternacht versucht etwas zu schreiben.
Ihr glaubt mir nicht? Okay, dann hier ein Ausschnitt von einem Dokument, das eigentlich mal Teil von Götter & Hexen werden wollte, aber jetzt passenderweise als "DAFUQ" in meinem Ordner betitel ist...

Die Ergüsse eines viel zu überarbeiteten, müden PuschelsCollapse )
hp: percy chibi books

[Fanfic: Tolkien / HP:] Götter & Hexen Kapitel 31 + BETASUCHE T_T

So, endlich kommt was neues meine lieben Leser X.x Euch allen ein frohes neues Jahr 2014! Ich hoffe, ihr kamt gut rein ^.^
Das letzte Jahr ging aufregend für mich zu Ende ^.^
Ich darf mich jetzt offiziell freischaffende Übersetzerin & Autorin nennen, auch wenn noch keine meiner fiktionalen Geschichten zu meinen Veröffentlichungen zählen *grins* Was nicht ist, kann ja noch werden, nicht wahr?
In diesem Sinne: Meine eigentliche Beta, Mitbewohnerin & best buddy Wolfi schreibt derzeit ihre Bachelor Arbeit und ist meeeeeeeega beschäftigt. Ich bräuchte also einen Teilzeit-Beta / Ersatz-Beta. Nicht nur für diese Ff, sondern auch für meine Originale - insbesondere für Verlorener Sohn und einen Einteiler im Kvi'sta Universum. Letzteres wäre auch eventuell damit verbunden, das neue Jadejunge Kap teilweise zu betan und mir virtuell eins über den Schädel zu geben, wenn ich widersprüchliche Dinge zu vorherigen Kapiteln einbaue, weil ich mal wieder selber durcheinander gekommen bin x.x
Wer also momentan etwas freie Zeit hat und für eine dieser drei Dinge betan möchte, der möge bitte mit mir in Kontakt treten ^.^ Ich bin für jede Hilfe dankbar und werde den Beta natürlich erwähnen!

Und nun: Götter & Hexen Kapitel 31: Saat der Lüge

In dem viel zu viele Gespräche und zu wenig Action stattfinden, Harry eine Menge und viel zu wenig erfährt und eigentlich keiner weiß, was *wirklich* los ist...
words:more miniions

Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit

... weil dann könnte ich viel mehr Schreiben.

Seit Ende August / Anfang September hab ich das nächste G&H Kapitel bei mir auf dem PC, im Prinzip fast fertig. Nur die letzte Seite fehlt. Seit Wochen gibt es Kommentare, die ich gerne beantworten würden wolle. Aber immer, immer kommt mir was dazwischen.

Mein Vater hat seine Freundin geheiratet. Ich bin nun Stiefschwester zu zwei Mädels und einem weiteren Bruder (den ich auf der Hochzeit das erste Mal kennen gelernt habe. Awkward much?).

Ich habe mich selbstständig gemacht... als Übersetzerin / Content Writer / Copywriter / Ghostwriter. Heutzutage ist online eine ganze Menge möglich, aber um genug einzunehmen muss man erstmal viel Zeit da hinein investieren *seufz*. Und es schämt mich zwar, dass zu sagen, aber wenn ich acht Stunden lang Texte übersetzt, verbessert, umgeschrieben oder so habe, dann habe ich danach erst mal keine Lust mehr, meine eigenen Gedanken noch zu Papier zu bringen. Was eigentlich traurig ist, nicht wahr?

Jedenfalls hat sich inzwischen ein gewisser Rhythmus ergeben, was schon mal die Sache besser macht. Und ich habe heute Morgen erfahren, dass bei meinem Onkel, der an Lungenkrebs erkrankt ist und laut den Ärzten bereits August hätte sterben sollen, die Chemo doch noch überraschenderweise angeschlagen hat. Die beste Nachricht seit langem ^___^

Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich mal wieder mehr schreiben werde!
  • Current Location: am schreibtisch
  • Current Mood: contemplative contemplative
  • Current Music: Die Ärzte - Unrockbar
Tags: